05. November 2013, 11:46 Uhr, Kevin Nielsen

ESO: Fragt uns, was ihr wollt – Allerlei#10

0
eso_fragtunswas_10

Eine neue Ausgabe von Fragt uns, was ihr wollt ist nun veröffentlicht worden. Dabei beantworten die Entwickler einige gesammelte Fragen aus der Community. Diese Ausgabe trägt den Titel Allerlei, da sie sich mit vielen unterschiedlichen Aspekten des Spiel beschäftigt. Es ist bereits die 10. Ausgabe, die unter dem Titel Allerlei läuft.

Themen sind die Charaktererstellung und damit verbundene volksspezifische Elemente, die Anzahl an Frisuren und Haar- bzw. Augenfarben, Änderung der Frisuren nach der Charaktererstellung, Rüstungen der Völker, Accountweite-Bankfächer, Rüstungsfertigkeiten, Zweck von Schilden, Gilden im Spiel beitreten und Wiederbeleben bzw. Erscheinen nachdem man im PVP getötet wurde.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Studium der Antworten.

Ich habe mir das Video zur Charaktererstellung angesehen und mir ist aufgefallen, dass die Khajiit und die Argonier besondere Optionen für ihre Schuppen bzw. ihr Fell haben. Gibt es auch für die anderen Völker exklusive Dinge (beispielsweise bretonische Frisuren oder besondere Tätowierungen für die Nord)? – Von Jane Feora

Da sowohl die Khajiit als auch die Argonier physisch einzigartig sind (beispielsweise würden menschliche Frisuren nicht bei Argoniern funktionieren), mussten wir für sie komplett neue Frisuren, Körperbemalungen und Zierden erstellen. Die anderen Völker haben einige Frisuren und Zierelemente gemein, aber jedes Volk hat auch eine Auswahl an einzigartigen und besonderen Frisuren, Schmuckstücken und Bemalungen. Zum Beispiel sind die Dunkelelfen das einizge Volk, das Tattoos der Hauswappen hat.


Das Video zur Charaktererstellung hat mir gefallen! Aber ein Detail macht mir Sorgen: warum gibt es da keinen Bierbauch für Frauen? Diese Möglichkeit fand ich besonders für Männer sehr schick, aber warum sollte man die Bierliebhaber benachteiligen, die lieber in einen Frauenkörper schlüpfen möchten? – Von Katri Kuu

Wir haben viele verschiedene Dinge im Video gezeigt, aber wir haben euch nicht alle Möglichkeiten vorgeführt. Neben dem Dreieck für die grobe Statur könnt ihr mehrere Teile des Körpers unabhängig einstellen, einschließlich eines Schiebereglers für den Bauch. Im Video waren die Werte für den männlichen Charakter, beispielsweise die Größe des Bauchs, fast auf dem Maximum – beim weiblichen Charakter hingegen nicht. Ihr werdet das für euren Charakter aber ganz nach euren Wünschen entscheiden können.


Wie viele Frisuren bietet die Charaktererstellung für jedes einzelne Volk? Welche Haar- und Augenfarben sind im Augenblick verfügbar? – Von Jeff Glover

Im Augenblick gibt es für jedes Geschlecht jeweils 24 Frisuren. Einige davon sind für mehrere Völker verfügbar, aber es gibt immer auch einige einzigartige Varianten. Die Auswahl an Haar- und Augenfarben ist ebenfalls je nach Volk unterschiedlich und basiert auf bekannten Hintergrundgeschichten. Beispielsweise können Waldelfen schwarze Augen haben, was bei allen anderen Völkern in der Form nicht möglich ist.

Ich gehöre zu denen, die gerne und oft ihr Aussehen verändern. So möchte ich beispielsweise gerne immer wieder die Frisur meines Charakters ändern, damit diese etwa besser zu einer bestimmten Rüstung oder ähnlichem passt. Daher auch meine Frage: Werden wir in der Lage sein, Dinge wie die Frisur (oder auch Tätowierungen) im Spiel auch nach der Charaktererstellung zu verändern? – Von Therese Ström

Zur Veröffentlichung des Spiels werdet ihr zunächst auf die Auswahl beschränkt sein, die ihr bei der Erstellung eures Charakters getroffen habt. Wir hoffen, dass wir euch genügend Möglichkeiten bieten können, um euch einen einzigartigen Charakter zu erstellen. Aber manchmal geht es uns ganz ähnlich – nach einer Weile möchte man seinen Charakter vielleicht weiterentwickeln und ihm damit auch eine andere Frisur verpassen. Daher haben wir Pläne, nach der Erstveröffentlichung mit neuen Inhalten immer wieder auch weitere Frisuren, Tätowierungen, Schmuckstücke, usw. einzufügen.


Ihr habt gesagt, dass die unterschiedlichen Völker ihre ganz eigenen Varianten bei Rüstungen und Waffen haben. Nehmen wir einmal an, ich wäre ein Nord: Kann ich mir die khajiitische oder elfische oder irgendeine andere Version der Stahlrüstung besorgen und diese statt der nordischen Variante tragen? – Von Evan Stokes

Ja, jedes Volk kann jede Rüstung tragen – auch diejenigen spezifisch für ein Volk. Als Nord seid ihr nicht auf kulturelle Rüstungen der Nord beschränkt. Ihr könnt auch ein Nord sein, der Rüstungen nach Art der Khajiit oder der Hochelfen trägt.


Wird es Banken geben? Wenn nicht, wie kann man seine Sachen lagern? – Von Cassandra Kinsfather

Ja, es wird Banken in The Elder Scrolls Online geben und diese gelten für euer ganzes Konto, d.h. alle eure Charaktere haben Zugriff auf das gleiche Bankfach.

Eure Rüstungsfertigkeiten verbessert man durch das Tragen der entsprechenden Rüstung. Wird man schneller besser, wenn man mehrere passende Rüstungsteile trägt oder kann man beispielsweise bunt mischen und in allen Kategorien gleichzeitig besser werden? Wird man schneller besser, wenn man gegen stärkere Gegner antritt? – Von Dennis Mull

Je mehr Teile eines bestimmten Rüstungstyps ihr tragt, umso schneller lernt ihr auch mit dieser umzugehen. Gegen stärkere Gegner werdet ihr ebenfalls schneller besser, denn ihr bekommt ja auch mehr Erfahrungspunkte.

Man kann Angriffe mit allen Waffenarten abwehren. Was ist da der Vorteil eines Schilds? Muss ich mich im Kampf befinden, um mit meinem Schild zu blocken? – Von Burwell Thompson III.

Schilde schützen besser und verringern den Schaden stärker als Waffen es könnten. Sie gewähren euch zudem die Fähigkeiten der Fertigkeitenlinie für den Kampf mit einer Waffe und einem Schild. Damit die Fähigkeiten daraus funktionieren, müsst ihr unbedingt mit einem Schild ausgerüstet sein.

Wie wird man den richtigen Gilden im Spiel beitreten können? Muss man ihre Anführer finden und irgendwelche Anforderungen erfüllen oder ziehen ihre Anwerber einfach durch das Land? – Von Amanda Lorn

Wir gehen davon aus, dass sich diese Frage auf die Krieger- und Magiergilde bezieht. Ihr könnt einfach deren Repräsentanten in den Städten aufsuchen und sie werden euch fragen, ob ihr beitreten möchtet. Ganz einfach!

Könnt ihr etwas näher auf das Wiederbeleben bzw. das erneute Erscheinen von Spielern, die im PvP getötet wurden, eingehen? – Von Roger Kress

Wenn ihr im PvP getötet werdet, dann habt ihr unterschiedliche Möglichkeiten, wieder in den Kampf zu kommen. Ein Verbündeter kann euch mit einem gefüllten Seelenstein wiederbeleben, ihr könnt in einer Burg eurer Allianz zurückkehren (solange diese nicht angegriffen wird), oder ihr startet erneut am Brückenkopf eurer Allianz in Cyrodiil. Außerdem werdet ihr in der Lage sein, „Feldlager“ zu erwerben, die aufgestellt werden können. Dort kann dann eine begrenzte Anzahl an Spielern eurer Allianz erneut einsteigen. Ist ein solches Feldlager verfügbar, wird euch dieses zusätzlich als Option angezeigt. Feldlager sind teuer und können nur fernab anderer Lager eurer Allianz errichtet werden.

Quelle

  • Diesen Artikel empfehlen:
Immer in Deiner Nähe!
Google+
RSS
Poll

Die ESO Konsolenversion verschiebt sich gewaltig. Kauft ihr sie trotzdem?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
Newsletter Registrierung
Informiert mich, sobald es Neuigkeiten gibt!
Screenshot of the Moment
414334